Definition der Datenrettung

Datenwiederherstellung oder Datenrettung ist der Vorgang bei dem gelöschte oder beschädigte Daten auf Datenträgern wie zum Beispiel einer Festplatte, einer CD-ROM/DVD, einem Wechseldatenträgern oder einem Bandlaufwerk wieder lesbar gemacht werden. Man unterscheidet zwischen den reinen Lesefehlern aufgrund inkonsistenter Daten und den mechanischen Fehlern, die zum Bsp. durch defekte Leseköpfe entstehen können.
Bei einem vollständigen mechanischen defekt ist in der Regel der Einsatz eines Datenrettungslabors von nöten. Dort werden die Datenträger dann im Reinstraum zerlegt und die Rettung der Daten vorgenommen.

Möglichkeiten der Datenrettung

Right Align

  • Rückspielen der Datensicherung
  • zurückholen aus dem Papierkorb des Betriebssystems
  • Software-Datenrettungs-Tools zum wiederherstellen bereits gelöschter Daten auf der Festplatte
  • Professionelle Datenrettung im Reinraum-Labors bei der Speichermedien wie Festplatten oder Magnetbänder in die einzelnen Bestandteile zerlegt und anschließend die Daten rekostruiert werden